0 29 44 / 97 40 92 info@sepa-moebel.de

Individuelle Anfertigungen

Mit unserer hochmodernen Technik realisieren unsere kompetenten Mitarbeiter, sämtliche Wünsche der individuellen Möbelanfertigungen für unterschiedlichste Branchen.

Kundenfreundlichkeit

Unsere Mitarbeiter sind stets darauf bedacht Ihre individuellen Wünsche zu erfüllen. Aus diesem Grund blicken wir, über die Jahre, auf viele erfolgreiche Projekte und zufriedene Kunden.

Flexibilität

Wir fertigen Möbel, die auf Ihre Bedürfnisse perfekt zugeschnitten sind, dabei ist es wichtig flexibel auf Kundenwünsche zu reagieren und diese dann schnell und effektiv umzusetzen.

Objektmöbel

Objektmöbel ist das Inventar, das man in Räumlichkeiten von Gebäuden, wie Hotels, Warenhäuser, Alten- und Pflegeheime, etc. individuell und auf Maß anordnet.

Ansprechpartner

Sie habe individuellen Wünsche an Ihre Einrichtungen und benötigen eine kompetenten Partner für die Umsetzung Ihrer Objektmöbel. Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Referenzen

Wir haben bereits viele Einrichtungen, wie z. B. Krankenhäuser, Altenheime, Hotels usw. mit einer Vielzahl an Objektmöbel ausgestattet. Hier eine Auswahl unserer Referenzen:

Krankenhaus Mönkeberg

Krankenhaus Mönkeberg

138 Nachttische, 138 Kleiderschränke, 115 Anrichten, diverse Möbel für Schwesterndienstplaätze wie Schreibtische, Aktenschränke, Rollcontainer und Aktenschränke

Arztpraxis Uetersen

Arztpraxis Uetersen

121 Einheiten mit KW – Schränken, Nachttischen, Anrichten, Tischplatten, Rollcontainern, Hänge- und Unterbauschränke

Altenheim Hameln

Altenheim Hameln

59 Kleiderschränke, 74 Nachttische, 59 Garderoben

Über SePa Objektmöbel

Der Name SePa Objektmöbel steht für die individuelle Herstellung von Möbeln für Alten- und Pflegeheime.

Imgp5511

Im Jahr 2003 wurde das historisch gewachsene Unternehmen „ Martin Schwarzenberg GmbH „ von den Herren Andreas Settertobulte und Dieter Pauleickhoff übernommen und in den folgenden Jahren beständig ausgebaut.

Herr Settertobulte, zuständig für das operative Geschäft, hat in den folgenden Jahren die Produktpalette erweitert.
Nun zählen auch Warenhäuser und Hotelbetriebe zu den Kunden.

Zum 01.01.2009 hat sich mit dem Umzug nach Delbück – Westenholz, mit erheblich vergrößerter Produktionsfläche, auch die Firmierung geändert.

Ausgerüstet mit modernsten Produktionsmaschinen, wie z.B. 3 CNC – Bearbeitungszentren, 1 Säge – Lager – Kombination, 1 Kantenanleimmaschine etc. realisieren 20 Mitarbeiter sämtliche Kundenwünsche im Bereich Möbelfertigung.